Wählen Sie Ihr Land aus

News and Events

Zurück
01 Dezember 2020

Zeit für frischen Wind

für Ihr antibiotisches Portfolio

LIVISTO erweitert sein antibiotisches Portfolio um den bewährten Wirkstoff Tulathromycin für Rinder, Schweine und Schafe. Tulathromycin ist ein halbsynthetisches Makrolid-Antibiotikum und wurde exklusiv für die tiermedizinische Anwendung entwickelt. Tulathromycin kann sowohl zur Behandlung und Metaphylaxe von bakteriell bedingten Atemwegsinfektionen (BRD, SRD), aber auch zur Therapie der infektiösen bovinen Keratokonjunktivitis (IBK) und der infektiösen Pododermatitis (Moderhinke) des Schafes erfolgreich angewendet werden. Neben einer 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine und Schafe bietet Livisto zusätzlich für mehr Flexibilität auch bei geringeren Körpergewichten beim Schwein eine 25 mg/ml Tulathromycin enthaltende Injektionslösung an. Ausreichende Wirkspiegel werden bei allen zugelassen Tierarten bereits nach einmaliger Applikation von 2,5 mg Tulathromycin/kg Körpergewicht erreicht. Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie im Bereich Produkte oder direkt bei Ihrem Außendienstmitarbeiter.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!