Wählen Sie Ihr Land aus
Zurück

APP in der Schweineproduktion

Actinobacillus pleuropneumoniae (APP) ist einer der wichtigsten bakteriellen Erreger von Atemwegsinfektionen beim Schwein. Er gilt als hochgradig ansteckend und verursacht zum Teil dramatisch schnell verlaufende Erkrankungen bei Schweinen, die mit dem Tod des Tieres enden können. Tiere, die die Infektion überstehen, übertragen den Erreger im Bestand weiter und haben resultierend aus der Erkrankung chronische Lungenveränderungen, die das Leistungspotential stark beeinträchtigen. Entsprechend ist das Auftreten von APP mit erheblichen wirtschaftlichen Schäden verbunden. Diese entstehen in erster Linie durch Kosten für Todesfälle, ausbleibende Wachstumsleistungen (Wachstumsdepressionen), tierärztliche Leistungen und Medikamente sowie Verwerfungen am Schlachthof. In Summe beeinflussen diese das Betriebsergebnis erheblich.

Informieren Sie sich in den einzelnen Textabschnitten (im Menü links) über die Erreger, die Übertragung der Krankheit sowie die Ausbreitung des Erregers und Maßnahmen zur Kontrolle.